Lifestyle , Lifestyle , Winter-Bucket-List: Zehn Tipps, was man im Winter machen kann
15.12.2016

Winter-Bucket-List: Zehn Tipps, was man im Winter machen kann

Nur weil es grau ist, heißt das noch lange nicht, dass ihr im Winter drinnen bleiben müsst! Ihr könnt auch bei Kälte viel erleben. In unserer Bucket-List zeigen wir euch, was man im Winter machen kann! 

Den Winter drinnen zu verbringen ist euch zu langweilig? Dann hoch mit euch! Mit den Tipps aus unserer Bucket-List erlebt ihr einen unvergesslichen Winter! 

 

1. Ab auf’s Eis!

 

Was man im Winter machen kann, besonders bei frostigen Temperaturen: Eislaufen. Vielleicht habt ihr ja Glück und der See ist zugefroren. In vielen Städten gibt’s aber auch eine Eislaufbahn. Dreht doch mal ein paar Runden!

2. Eisbaden: Nichts für Warmduscher!

 

Ihr seid von der ganz harten Sorte? Beweist es! Und zwar beim Eisbaden im See oder Meer. Egal wie kalt es draußen ist, ab ins Wasser mit euch. Wer hält am längsten aus? 

3. Ganz romantisch: Sternschnuppen beobachten

 

Wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich etwas wünschen! Anfang Januar könnt ihr euch ganz viel wünschen, denn dann rauschen die Quadrantiden vom Himmel. Mit Freunden oder eurem Partner macht das Wünsch-dir-was natürlich am meisten Spaß!

4. Aufwärmen beim Lasertag

 

Was man im Winter machen kann, damit einem warm wird: Lasertag! Bei dieser Funsportart, die einige von euch aus der Serie „How I Met Your Mother“ kennen dürften, versuchen sich zwei Teams in einem Labyrinth gegenseitig mit Laserwaffen abzuschießen. Das Beste: Es ist im Gegensatz zu Paintball vollkommen schmerzfrei! 

Ein von Flo (@jimflogre) gepostetes Foto am

5. Live Escape Games

 

Das ist euch noch nicht genug Nervenkitzel? Dann probiert doch mal Live Escape Games. Lasst euch dafür gemeinsam mit euren Freunden einsperren. Um aus dem Raum zu entkommen, müsst ihr diverse Rätsel lösen. Definitiv das Beste, was man im Winter machen kann, um die grauen Zellen warm zu halten! 

6. Moderne Schatzsuche: Geocaching!

 

Was man im Winter machen kann, um mehr frische Luft zu tanken? Geocaching, oder auch Schnitzeljagd 2.0. Über die Geocaching-App findet ihr die in der Natur versteckten Gegenstände oder Behälter. Dann tragt ihr euch in die Liste der erfolgreichen Schatzsucher ein.

7. Grillen geht immer!

Grillen kann man nur bei gutem Wetter? Falsch! Wir finden: Grillen geht immer! Holt Würstchen und Grillgemüse raus und ab damit auf den Grill. Wenn euch kalt wird, gönnt euch einen heißen Glühwein!

Ein von Matthias (@mleveling) gepostetes Foto am

8. Eishockey – purer Nervenkitzel

 

Für die Sportfans unter euch der absolute Geheimtipp, was man im Winter machen kann: ein Eishockeyspiel anschauen. Euch erwarten nicht nur spannende Matches, sondern auch eine mitreißende Stimmung! Ab März beginnen übrigens die Playoffs der Eishockey-Liga DEL.

9. Indoor-Spielplatz: mal wieder Kind sein

 

Na, neidisch auf die Kinder vom Spielplatz nebenan? Das muss nicht sein! Auf einem Indoor-Spielplatz könnt auch ihr euch mal so richtig austoben. Ein Tipp: Bloß nicht die Stoppersocken vergessen!

10. Endlich Zeit für neue Projekte!

 

Ihr wollt es etwas ruhiger angehen lassen. Auch dann haben wir Tipps, was man im Winter machen kann. Nämlich Projekte, die ihr schon länger angehen wolltet, aber  einfach nicht geschafft habt. Der Winter ist die perfekte Zeit dafür! Verschönert doch ein altes Möbelstück oder baut euch ein Bett aus Paletten. Auch fürs Ausmisten und Platz schaffen ist jetzt die perfekte Zeit!

Ihr seht: Trotz Schnee und Kälte muss der Winter nicht trostlos und grau sein. Schließlich gibt es so viel, was man im Winter machen kann! Mit unserer Bucket-List erlebt ihr garantiert einen unvergesslichen Winter!

Autor
Vapiano-Redaktion

top