Lifestyle
30.09.2016

#FridayFive – Kaffee trinken mal anders: Flat White & Co.

Beim Kaffee trinken muss es nicht immer ein Cappuccino sein! Zum Weltkaffeetag stellen wir euch in unseren #FridayFive angesagte Varianten wie Flat White, Americano, Cold Brew und Co. vor.

Ihr könnt auf euren heißgeliebten Cappuccino nicht verzichten? Wir wollen zum Weltkaffeetag am 1.Oktober aber trotzdem mit fünf Kaffeetrends bekannt machen. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr hier und heute eine ganz neue Lieblingsart, Kaffee zu trinken?



Flat White: Der Flat White kommt aus Australien, dort schwört man auf das Heißgetränk! Der Flat White ist ein doppelter Ristretto – also verkürzter Espresso – mit feinporigem Milchschaum. Den verziert man oft noch mit Latte-Art. Nie war Kaffee trinken schöner!


Americano: Weil den amerikanischen Touristen der italienische Espresso zu stark war, erfanden die Italiener prompt den Americano. Im Prinzip ein mit heißem Wasser gestreckter Espresso. Eine  klassische Win-Win-Situation: Die Amerikaner können in Italien Kaffee trinken und wir freuen uns über diese leckere Erfindung.


Cold Brew: Erfrischung gefällig? Dann solltet ihr diesen Kaffee trinken! Für einen Cold Brew lässt man Kaffeepulver in kaltem Wasser ziehen. Dadurch enthält er weniger Säure und Bitterstoffe als heiß aufgebrühter Kaffee. Und eignet sich so hervorragend für Kaffeeliebhaber mit empfindlichem Magen.


Handgefiltert: Handgefilterter Kaffee ist voll im Trend! Einen Kaffeefilter auf eine Kanne oder Tasse setzen, Kaffeepulver einfüllen und mit heißem Wasser übergießen – Kaffee-Experten benutzen zum Aufbrühen eine Waage mit integriertem Timer. So wird das Kaffee trinken zum echten Morgenritual.


French Press: Um euren Kaffee à la French Press aufzubrühen, braucht ihr eine sogenannte Stempelkanne. Den grob gemahlenen Kaffee einfüllen und mit heißem Wasser aufgießen. Dann geht’s ans Pressen. Dafür den Stempel gleichmäßig nach unten drücken – die im Kaffee enthaltenen Fette und Öle bleiben dabei im Kaffee und ihr könnt einen besonders intensiven Kaffee genießen.

Mhhh, wir können den Kaffee schon riechen! Übrigens: Auch bei Vapiano versorgen euch unsere Baristas täglich mit leckeren Kaffeespezialitäten.

Autor
Vapiano-Redaktion

top