Tricks & Tipps
02.01.2019

Vier Tipps für stylische After-Christmas-Deko

Interieur-Influencerin Hanna von pauline_no_17 lässt die Weihnachtsdeko hinter sich und lässt den Frühling in ihre Wohnung einziehen. Wir haben die Hamburgerin nach Tipps & Tricks gefragt.

Und zack: Weihnachten ist vorbei! Da geht es die letzten Wochen des Jahres nur um Weihnachtsdeko, Glühwein und Wham!, da heisst es auch schon raus aus euren „All-Day-Pyjamas“ und das Warten auf den Frühling geht los. Ich freue mich schon auf längere Tage und den ersten Kaffee in der Sonne, Sie sich auch? Wenn Sie es sich trotz Weihnachtsmelancholie schön machen wollen, habe ich hier ein paar einfache After-Christmas-Deko-Tipps für Sie:

1. Let go


Machen Sie sich frei von Glitzer, Christbaumkugeln und überflüssigen Geschenken, die Sie nicht gebrauchen können. Stellen Sie den Weihnachtsbaum raus und bringen Sie den Baumschmuck in die Abstellkammer oder in den Keller. Aber Halt! Vorher können Sie noch ein paar Zweige des Tannenbaumes abschneiden. Damit bestücken Sie eine grosse Glasvase und haben Sie im Nu eine dezente winterliche Deko gezaubert. Weit weg von der Heizung, zum Beispiel mitten auf dem Esstisch, bleiben die Zweige länger frisch.

[Translate to German:] Hanna’s Instagram account features beautiful photos of Scandi interiors and amusing insights into parenting in Hamburg’s St Pauli district. The Art Director showcases her incredible apartment and allows followers to share her colourful and chaotic lifestyle as a mum.

Autor
Hanna

top